Kurzbaubeschrieb

Allgemeines

Der «Wohnpark Hohlenweg» entspricht den neuesten energetischen Vorschriften. Die Farbgebung sämtlicher Bauteile erfolgt nach einem eigens erstellten und auf die einzelnen Bauteile abgestimmten Farbkonzept des Architekten.

Die Schallschutzanforderungen erfüllen die «erhöhten Anforderungen» gemäss SIA-Norm 181 «Schallschutz im Hochbau», Ausgabe 2020.

 

Konstruktion Gebäude

Die Gebäudekonstruktion ist in Massivbauweise erstellt. Die Decken sind aus Beton, die Aussenwände in Beton / Backstein zur Aufnahme von 200mm Steinwoll-Aussenwärmedämmung. Die Fassade ist verputzt. 

Dachkonstruktion als Satteldach, mit Ziegeleindeckung und Unterdach. Dämmung 240mm. Dachfenster in einzelnen Räumen. Spenglerarbeiten in Kupferblech ausgeführt.

 

Balkone / Laubengänge / Sitzplätze / Veranden

Begehbare Balkone, Laubengänge, Sitzplätze und Veranden mit hochwertigen Platten (Farbgebung gemäss Konzept Architekt), auf Stelzlager oder im Splitt verlegt. Geländer in Holz- und / oder Metallkonstruktion.

 

Treppenhaus / Erschliessung / Lift

Betontreppen mit Plattenbelag. Geländer aus Metall, feuerverzinkt und einbrennlackiert (Farbgebung gem. Konzept Architekt). Alle Wohnungen sind hindernisfrei über den rollstuhlgerechten Lift (6-8 Personen, mit Fernüberwachung) erreichbar.

 

Fenster / Türen

Holz-Metall-Fenster mit Dreifach-Isolierverglasung (UG-Wert 0.6 W/m2). Innen in RAL 9016 verkehrsweiss, aussen gemäss Farbkonzept Architekt. Teilweise mit Hebeschiebetüren.

Wohnungseingangstüren in Holz mit Dreipunkt-Sicherheitsverschluss und Spion. 

Hauseingangstüren in Metall mit Glasfüllung.

 

Äussere Beschattung

Lamellenstoren bei allen Fenstern, elektrisch bedienbar. Markisen in Sitzplatzbereichen der Balkone / Loggien, elektrisch bedienbar.

 

Elektrische Installationen

Die Wohnungen verfügen über einen modernen und grosszügigen Grundausbau, welcher auf Wunsch erweitert werden kann. 

Diverse Schalter, Steckdosen und Lampenstellen gemäss Elektroprojekt. Im Wohnen / Essen und einem Zimmer eine ausgebaute Multimediasteckdose (Total 2 Stück). Diverse Leerrohre für späteren Ausbau bereits eingezogen. LED-Deckeneinbauspots in Entrée / Gang, Nasszellen und Küche gemäss Elektroprojekt. Die Wohnungen sind mit einer Videogegensprechanlage ausgestattet. Jedes Haus ist mit einer leistungsfähigen Photovoltaikanlage ausgerüstet. 

 

Heizungsanlage

Wärmeerzeugung durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung). Wärmeverteilung erfolgt über eine Niedertemperatur-Fussbodenheizung. Regulierung mittels Raumthermostaten. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über die Wärmepumpe. Pro Wohnung ein separater Verbrauchszähler.

 

Aktive Bodenkühlung

Über die Betonkernaktivierung können auch im Sommer angenehme Raumtemperaturen erreicht werden. 

 

Lüftungsanlage

Alle gefangenen Räume werden mechanisch gelüftet.

 

Sanitäranlagen

Jede Wohnung verfügt über ein Sanitär-Apparatebudget.

Jede Wohnung verfügt über Waschmaschine und Tumbler.

Jede Wohnung verfügt über einen frostsicheren Aussenwasserhahnen.

Eine Wasserenthärtungsanlage (Salzbasis) pro Wohnhaus. 

 

Küche

Moderne Qualitätsküche mit energieeffizienten Geräten, teilweise mit 

Kochinsel. Umluftdunstabzug. Fronten, Abdeckungen, Ausstattung und 

Geräteauswahl sind frei wählbar.

 

Budgetpositionen:

2- und 2.5-Zimmer-Wohnung: CHF 24’000.- inkl. Mwst.

3.5-Zimmer-Wohnung: CHF 26’000.- inkl. Mwst.

4.5 -Zimmer-Wohnung: CHF 28’000.- inkl. Mwst.

5.5-Zimmer-Wohnung: CHF 28’000.- inkl. Mwst.

5.5-Zimmer-EFH: CHF 28’000.- inkl. Mwst.

 

Gipserarbeiten / Malerarbeiten

Mineralischer Putz an den Wänden mit Vollabrieb, Körnung 1.5mm. Weissputzdecken gestrichen. Vorhangschienen doppelläufig in Weissputz eingelassen. Die Böden in Keller-, Wasch – und Hobbyräumen sind in Monobeton ausgeführt.

 

Metallbauarbeiten

Briefkastenanlage mit Sonnerie, Gegensprechanlage und Video.

 

Schreinerarbeiten

Garderobenschrank oder Schreinerarbeiten (Budget pro Wohnung: CHF 3000.- inkl. Mwst.) 

Alle Innentüren mit Stahlzargen (stumpfeinschlagend, Farbe RAL 9016 – verkehrsweiss). 

Es wird eine Schliessanlage Kaba Star eingebaut.

 

Bodenbeläge

Der Hauseingangsbereich, das Treppenhaus und der Lift werden mit rutschhemmenden Feinsteinzeugplatten belegt (Farbgebung gemäss Konzept Architekt).

Für alle Räume in den Wohneinheiten (exkl. Kellerräume) sind CHF 130.-/m2 inkl. Mwst. für die Bodenbeläge eingerechnet, inkl. allen Zuschlägen und Sockel.

 

Wandbeläge Nasszellen

Die Nasszellenwände sind in den Duschbereichen raumhoch, an allen übrigen Wänden auf 1.20m Höhe gefliest. Dafür ist ein Budget von CHF 130.-/m2 inkl. Mwst. eingerechnet, inkl. allen Zuschlägen und Sockel.

 

Baureinigung

Komplette, bezugsbereite Schlussreinigung sämtlicher Böden, Wände, Fenster, Apparate und Einrichtungen.

 

Umgebung

Zufahrt zu Einstellhalle in Asphalt. Aussenparkplätze und Wege aus sickerfähigem Hartbelag. Sitzbänke und andere Ausstattungen gemäss BFU-Richtlinien. Allgemeine Bepflanzungen gemäss separatem Umgebungsplan.

 

Haftungsausschluss

Die in dieser Dokumentation enthaltenden Angaben, Visualisierungen und Grundrisse dienen der allgemeinen Information und erfolgen ohne Gewähr. Insbesondere können aus den dargestellten Grundrissen und Visualisierungen keinerlei Ansprüche abgeleitet werden. Sie bilden keinen Bestandteil einer vertraglichen Vereinbarung. Ausführungsbedingte Änderungen und Anpassungen auf Konstruktion und Materialien bleiben vorbehalten. Verbindlich sind ausschliessliche die Angaben in der Vertragsurkunde.

Für eventuelle Rechtschreibfehler in dieser Broschüre wird keine Haftung übernommen.

 

Honorar Architekt

Eingeschlossen sind sämtliche Honorare für Planung und Standard-Bauausführung (bei Minderkosten erfolgt keine Honorarreduktion). Aus Zusatzauswahlen gemäss Mehr - / Minderkostenliste wird ein Pauschalhonorar von 15% auf die Mehrkosten verrechnet. Ausgenommen sind nachfolgende Arbeitsgattungen: Sanitärapparate, Küche, Parkett, Platten.

Bei den Käuferplanänderungen ist jeweils eine Korrekturrunde inkludiert. Weitere Änderungsrunden, Variantenabklärungen und zusätzliche Baueingaben etc. werden mit einem Stundenansatz von CHF 145.- exkl. Mwst. verrechnet.

 

Bewilligungsgebühren / Anschlussgebühren

Die Bewilligungs- und Anschlussgebühren für Kanalisation,  Wasser,  Elektro und TV/Telefon sind im Kaufpreis enthalten. Die Aufschaltgebühr TV/Telefon ist nicht inbegriffen (Abo abhängig).

 

Notariatskosten / Grundbuchgebühren

Die Verschreibungskosten und Grundbuchgebühren für den Kauf der Stockwerkeinheiten werden je zur Hälfte vom Käufer / Verkäufer übernommen (gilt nicht für allfällige Finanzierungskosten).

PREISGESTALTUNG UND KAUFPROZESS

Preisgestaltung

Die Preise sind aus der Preisliste ersichtlich.

 

Verkaufspreise

Die Preise verstehen sich für die schlüsselfertigen Wohnungen und Parkplätze gemäss definitivem Baubeschrieb und den Ausführungsplänen.

 

Im Kaufpreis nicht inbegriffen

Kosten für zusätzliche Leistungen, welche weder im Baubeschrieb noch in den Vertragsgrundlagen enthalten ist. Speziell sind dies die individuellen oder zusätzlichen Ausbauwünsche oder ein gewünschter höherer Ausbaustandard gegenüber dem Baubeschrieb.

 

Notar – und Grundbuchkosten

Die gesamten Vertragskosten (Notar und Grundbuch) werden von den Vertragsparteien jeweils hälftig getragen. Die Kosten der Hypothek-Errichtung (Schuldbrief) gehen zu Lasten der Käuferschaft.

 

Gültigkeit

Der vorliegende Baubeschrieb kann aus Gründen behördlicher Vorgaben, technischer Neuerungen oder konstruktiv notwendiger Änderungen angepasst werden. Änderungen dürfen allerdings keine Qualitätseinbussen zur Folge haben. Generell gehen die Baupläne (Ausführungspläne) und der detaillierte Baubeschrieb diesem Beschrieb vor.

 

Verkaufsprospekt

Der Verkaufsprospekt und die darin verwendeten Fotos visualisieren die Projektidee. Materialisierungen, Farben und Detailausführungen sind vereinfacht dargestellt. Deshalb gilt der Verkaufsprospekt nicht als Vertragsbestandteil. Die verbindlichen Definitionen werden im Kaufvertrag und in einem separaten, detaillierten Baubeschrieb sowie in den Vertragsplänen festgehalten.

 

Zahlungsablauf

Bei Unterzeichnung der Reservationsvereinbarung erfolgt eine Anzahlung von CHF 20 000.-

40% der Kaufsumme nach notarieller Vertragsunterzeichnung (unter Anrechnung der Anzahlung).

20% der Kaufsumme bei Montage der Fenster.

20% der Kaufsumme nach Einbringung des Unterlagsbodens.

20% der Kaufsumme zuzüglich allfälliger Mehrkosten werden 10 Tage vor Schlüsselübergabe fällig.


Änderungen aufgrund behördlicher Auflagen, sowie aus technischen, konstruktiven und architektonischen Gründen / Gegebenenheiten, bleiben ausdrücklich vorbehalten. Der aktuellste Stand der Pläne finden Sie hier auf dieser Website.

BAUHERR UND VERKAUF

J. Rebmann AG

5082 Kaisten

062 874 14 43

MAIL

 

ARCHITEKTUR

Patrick Bucher Architektur GmbH

4334 Sisseln

 

LANDSCHAFTSARCHITEKTUR

Hüsser Architektur AG

5070 Frick

 

BAULEITUNG

Hüsser Architektur AG

5070 Frick